default_mobilelogo

Wenn Sie zu Lebzeiten regeln, wie Ihr Vermögen vererbt werden soll, schaffen Sie Klarheit bei Ihren Angehörigen und können sich sicher sein, dass Ihr Nachlass in guten Händen ist. Wenn Sie ein Testament schreiben, müssen Sie einige Punkte beachten:

  • Sie müssen Ihr Testament handschriftlich erstellen. Denken Sie daran, das Testament zu datieren und unterschreiben Sie mit Ihrem vollständigen Namen. Das Testament können Sie bei einem Notar oder beim Amtsgericht hinterlegen.

  • Sie können sich bei der Erstellung Ihres Testaments auch von einem Notar unterstützen lassen. Dann genügt es, wenn Sie dem Notar Ihr Testament mündlich erklären.

Wir empfehlen Ihnen, sich fachkundig beraten zu lassen. Wenden Sie sich an einen Anwalt oder Notar Ihres Vertrauens oder an uns.

 

Urnen Galerie

E-Mail

Sarg Galerie